Sie befinden sich hier: Startseite > Aktion VORBILD SEIN!

Haupt-Navigation


Suchen & Finden

Inhaltsverzeichnis

Aktion VORBILD SEIN!

Trage bei und sei auch Du ein Vorbild!

- Für alle Eltern, Lehrer, Trainer und andere Pädagogen -

Das VQI engagiert sich in der Jugendarbeit mit einem breit angelegten Projekt mit sportpädagogischem, gesellschafts-  wie auch sozialpolitischem Hintergrund:

Nicht über Werteverlust in der Gesellschaft klagen, sondern aktiv eingreifen!

Abertausende von ehrenamtlichen Sport-Trainern machen sich bundesweit verdient im Sport. Sie kümmern sich um Kinder und Jugendliche in deren Freizeit.  Ist diesen ebenfalls oft jungen Menschen so bewusst, welche Vorbildfunktion sie - ob sie wollen oder nicht - ausüben? Sie sind wichtige Vorbilder für die Kinder und Jugendlichen, mit denen sie im Sportverein arbeiten und ihre Vorbildwirkung kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Aus diesem Grunde wollen wir diese Menschen sensibilisieren für die Übermittlung jener Werte, die im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sowie für deren späteres Leben so wichtig sind. In Kooperation mit der Württembergischen Sportjugend (WSJ) hat das VQI nun einen kostenfreien Selbstcheck zum Thema VORBILD SEIN! entwickelt.

Hier finden Sie die Online-Variante des Fragebogens, mit dem sich jeder rund um das Thema "Ich als Vorbild!?" selbst hinterfragen kann. Es geht im Fragebogen um den Umgang mit Kindern bzw. Jugendlichen, die Ihnen im Sport - aber auch als Eltern, Lehrer in Grund- und Hauptschulen wie auch in allen weiterführenden Schulen - anvertraut sind.

Sie müssen lediglich den Fragebogen online ausfüllen, die Auswertung und Präsentation Ihres Ergebnisses erfolgt automatisch.

Viel Spaß beim Selbstcheck und daran denken .... immer ehrlich bleiben!

Hier geht es zum Online-Fragebogen

Ihr Christoph von Quast

VORBILD SEIN! - Botschafter

Botschafter PD Dr. Rolf Brack (Sportwissenschaftler, Universität Stuttgart)

"Ich nenne einen Meister gut, der das, was er sagt, auch selber tut."
Dieses Motto sollten Eltern, professionelle Lehrer und Trainer und auch im Sport ehrenamtlich tätige Personen beherzigen. Dies gilt insbesondere für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Über das eigene Vorbild zu führen, heißt für mich stets, hohe Selbstmotivation und authentisches Engagement vorzuleben.

Quelle: http://www.vorbildsein.de/cms/iwebs/default.aspx?mmid=370&smid=1866

Weitere Infomartionen

Aktion Vorbild sein! www.vorbildsein.de der Württembergischen Sportjugend im WLSB e.V. (WSJ).


Der Erfolgs-Botschafter

Cover Erfolgs-Botschaft Nr. 2

Kostenloses Erfolgs-Programm 
JETZT:
Erfolgs-Botschaft Nr. 2
- Persönlichkeit -
(Wert: 19,95 Euro)
für Sie:

Alle Kapitel und Infos zum Erfolgs-Botschafter ...

 


Specials